An alle Schülerinnen und Schüler der GGS Ernstbergstraße

 

Blumenberg, 01.04.2020

 

Liebe Kinder,

 

seit fast drei Wochen haben wir uns jetzt nicht mehr gesehen und der Schulalltag fehlt uns sehr. Wir hoffen, du kommst gut durch diese besondere Zeit und wir sehen uns bald alle gesund wieder.

Sicherlich warst du in der Zeit zu Hause auch fleißig und hast Sachen geübt und Aufgaben bearbeitet. Nächste Woche beginnen die Osterferien und wir hoffen, du hast eine tolle Zeit – auch wenn man vielleicht nicht alles machen kann, was man möchte. Vielleicht kannst du mit deiner Familie eine Blume pflanzen, Bilder malen und Briefe an deine Freunde schreiben.

Auch deine Lehrerin freut sich sicherlich von dir zu hören. Wenn du Lust hast, schreib deiner Lehrerin oder uns einen Brief in die Schule. Du kannst ihn auch in den Briefkasten vor der Schule werfen. Wir freuen uns über Post von dir. Schaue doch regelmäßig mit deinen Eltern auf unserer Homepage vorbei. Wir hoffen,die Kinderseiten füllen sich bald mit tollen Beiträgen von dir und den anderen.

Auf der Homepage findest du auch immer die aktuellsten Informationen und tolle Tipps für die Gestaltung deiner Freizeit. Verwöhne auch mal deine Eltern. Die haben zurzeit besonders viele Aufgaben.

 

Wir wünschen dir alles Gute und hoffen, du und deine Familie bleiben gesund!

 

Deine

 

Nadine Siepmann und Ulrike Krain

Schulleiterin und stellvertretende Schulleiterin

Liebe Kinder,

 

wir hoffen, dass es euch gut geht und euch das Lernen zu Hause Spaß macht.

Die Lehrerinnen und Lehrer, die Schulsozialarbeiterinnen und OGS-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen denken viel an euch und arbeiten von zu Hause aus eng zusammen, um mit euch über unsere Homepage in Kontakt zu bleiben und euch mit tollen Lernaufgaben zu versorgen.

 

Bestimmt sind die Tage ohne Schule und Freunde nicht ganz einfach für euch. Vielleicht arbeiten eure Eltern von zu Hause und sind nicht so entspannt wie sonst am Wochenende. Wie schön wäre es jetzt, mit den Großeltern etwas zu unternehmen – aber auch das ist nicht erlaubt. Und wisst Ihr warum?

Jeder kann das Corona-Virus bekommen und in sich tragen. Selbst wenn man sich fit fühlt, kann man das Virus weitergeben. Also auch du, aber du kannst etwas dagegen tun, damit Menschen nicht krank werden.

 

Ältere Menschen kann das Corona-Virus richtig dolle krank machen. Wenn du deine Großeltern jetzt nicht besuchst, schließt du aus, dass du sie ansteckst! Sich nicht zu sehen, ist schade. Aber du kannst so oft du magst mit Oma und Opa telefonieren, vielleicht ja sogar per Videoanruf oder Skype mit ihnen sprechen oder auch einen Brief schreiben.

 

Und dann sage ihnen, dass sie auf sich aufpassen sollen und wie das geht: dass sie niemandem die Hand geben sollen und zwei Meter Abstand von anderen halten sollen, selbst wenn sie zum Bäcker oder in den Supermarkt gehen. Und Sie sollen immer die Hände waschen. So kannst du helfen, sie zu schützen. Danke dir!

 

Beste Grüße und bleibt gesund!

Eure

 

Nadine Siepmann    und    Ulrike Krain

                    Schulleiterin                                      stellvertretende Schulleiterin

Wenn DU Lust hast, einen Artikel für die Kinderseiten der GGS Ernstbergstraße zu schreiben, dann sende ihn einfach an diese E-Mail-Adresse:

kinderseiten@ggs-ernstbergstrasse.de

Hier haben Schülerinnen und Schüler der GGS Ernstbergstraße zu verschiedenen Themen etwas für dich geschrieben.

 

Klick die Artikel einfach an:

Viel Spaß beim Lesen!