Aktuelles:

23.04.2021

Liebe Eltern der GGS Ernstbergstraße,

 

wir gehen davon aus, dass wir ab Montag wieder im Distanzunterricht sind. Hier finden Sie einen Elternbrief dazu.

 

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Nadine Siepmann

Schulleiterin


 

 

23.04.2021

 

Hier können Sie Ihr Kind zur Notbetreuung anmelden.


22.04.2021

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

 

die 11. Ausgabe des Blumenberger-Pänz-Blattes ist da! Habt ihr Lust die Schildkröte Trudi kennenzulernen? Sie führt euch durch ein Experiment, durch Informationen zum Frühling, durch eine Buchstabensuppe und vieles mehr!


20.04.2021

Liebe Eltern der GGS Ernstbergstraße,

 

heute und morgen starten wir in der Schule mit den sogenannten Lollitests.

 

Alle „Lollis“ (Wattetupfer) einer Gruppe (z.B. 1a blaue Gruppe) werden zusammen in einem Schraubverschlussglas gesammelt. Das Labor holt die Proben am gleichen Tag in der Schule ab und wertet sie als Pool gemeinsam aus.

 

Nun gibt es zwei mögliche Ergebnisse:

 

1.    Die „Pool“-Probe ist negativ.
Das bedeutet, dass alle Mitglieder dieser Gruppe zum Zeitpunkt des Tests negativ sind, d.h. nicht das Coronavirus in sich tragen.

2.    Die „Pool“-Probe ist positiv.

Das bedeutet, dass mindestens ein Mitglied dieser Gruppe zum Zeitpunkt des Tests positiv ist, d.h. das Coronavirus in sich trägt.

 

-       In diesem Falle informiert Sie die Klassenlehrerin. Alle Kinder der Gruppe bleiben zu Hause, bis die Ergebnisse des Nachtests vorliegen. Mit dem Testkit führen die Kinder unter Ihrer Anleitung den Abstrich am Abend oder früh am nächsten Morgen bei Ihnen zu Hause durch.

-       Die Einzeltestung geben Sie bitte am nächsten Morgen zwischen 8.00 und 8.30 vor dem Haupteingang ab.

-       Das Labor holt den Nachtest (zweiten Test) ab und stellt fest, wer aus dem Pool betroffen ist. Diese Rückmeldung gibt das Labor dann an das Gesundheitsamt. Das Gesundheitsamt wird die betroffenen Personen und Schulen über die weiteren Notwendigkeiten informieren.

 

Das Testkit (ein Röhrchen mit Wattetupfer) für die Nachtestung bringen die Kinder der blauen Gruppen heute, die Kinder der roten Gruppe morgen mit. Bitte nehmen Sie es aus dem Ranzen Ihres Kindes und verwahren es zu Hause an einem sicheren Ort!

 

Alle Informationen, sowie eine FAQ Liste zu den Lolli-Pool-PCR Testungen des ehemaligen Schoco-Projektes mit Erklär-Videos finden Sie auch auf www.schoco.org.

 

Bei Rückfragen können Sie sich gerne bei uns melden.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Nadine Siepmann

Schulleiterin

 

 


15.04.2021

 

Liebe Eltern,

 

hier finden Sie den Elternbrief, den sie auch per Mail erhalten haben.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Krain

 

stellvertretende Schulleiterin


Liebe Kinder, 

 

hier findest du ein tolles Video aus Hamburg, in dem der Selbsttest erklärt wird.


12.04.2021

 

Liebe Eltern, 

 

Sie haben so eben diesen Elternbrief zur Testpflicht der Kinder erhalten.

 

Folgende Tests haben wir geliefert bekommen:

 

https://www.clinitest.siemens-healthineers.com/

 

Viele Grüße

Ulrike Krain

stellvertretende Schulleiterin


04.03.21

Liebe Eltern der GGS Ernstbergstraße,

 

 

Umfrage:

An der Umfrage von letzter Woche haben insgesamt 81 unserer Eltern/Kinder teilgenommen. Die Beteiligung war damit sehr gering.

 

Hier finden Sie die Ergebnisse der Umfrage von letzter Woche:

 

Stufe 1/2: Das Ergebnis der Befragung kann unter https://app.edkimo.com/results  mit dem Code <<  bihhadu  >> abgerufen werden.

 

Stufe 3/4: Das Ergebnis der Befragung kann unter https://app.edkimo.com/results  mit dem Code <<  lihzuhju  >> abgerufen werden.

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Nadine Siepmann

Schulleiterin


22.02.21

Liebe Eltern,

 

es gab einige Nachfragen zur Maskenpflicht. Die Maskenpflicht haben nicht wir beschlossen, sondern ist eine Vorgabe des Ministeriums für Schule und Bildung.

 

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Pressekonferenz vom Freitag mit Schulministerin Frau Gebauer.

 

Natürlich machen die Klassenlehrerinnen zwischendurch auch eine Maskenpause und die Kinder können am Fenster mal tief frische Luft schnappen.

 

Einige Eltern erzählten, dass die medizinischen Masken für Kinder zurzeit nur schwer zu bekommen sind. Das berücksichtigen wir natürlich. Wichtig ist, dass die Kinder eine gut sitzende Maske und eine Ersatzmaske dabei haben. 

 

Hoffentlich konnte ich Ihre Fragen beantworten und verbleibe

 

mit herzlichen Grüßen

 

Nadine Siepmann

Schulleiterin


21.02.21

Liebe Eltern der GGS Ernstbergstraße,

 

wie wir aus der Presse erfahren haben, wurde die Coronabetreuungsverordnung überarbeitet. Leider wurde die neue Coronabetreuungsverordnung den Schulen noch nicht per E-Mail gesendet, obwohl sie schon ab morgen gilt.

 

Für Ihr Kind gilt ab morgen folgendes:

 

-          Jedes Kind muss eine medizinische Maske tragen. Ihr Kind darf nur eine Alltagsmaske tragen, wenn die medizinische Maske von der Größe her nicht passt.

-          Jedes Kind muss die Maske den ganzen Tag – auch am festen Sitzplatz - tragen.

-          Beim Essen und Trinken darf die Maske natürlich abgesetzt werden.

 

Weiterhin gilt die Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände, im Schulgebäude und 150 m im Umkreis der Schule für alle Kinder und Erwachsenen.

 

Falls Sie noch keine passende medizinische Maske für den morgigen Tag haben, reicht natürlich die Alltagsmaske. Denken Sie auch an die Ersatzmaske.

 

Bitte besorgen Sie im Laufe der Woche eine passende medizinische Maske für Ihr Kind.

 

Ich wünsche uns allen einen guten Start in den Wechselunterricht und freue mich schon sehr auf die Kinder!  

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Nadine Siepmann

Schulleiterin


 05.10.2020

Website „Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus in Schulen“ 

Auf der Website https://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/bildung-und-schule/informationen-zum-umgang-mit-dem-corona-virus-schulen können sich Eltern über den Umgang mit dem Corona-Virus in den Kölner Schulen informieren.