Große Streichaktion


 

In den Herbstferien wurden unsere Klassenräume von einem Team der Ford Motor Company neu gestrichen. Die Mitarbeiter kamen am Mittwoch (24.10.) und am Donnerstag (25.10.) morgens in die Schule und begannen mit der Arbeit. Zuerst wurde die obere Hälfte der Räume in weiß gestrichen und anschließend die untere Hälfte in einem warmen Grauton. Das war viel Arbeit, denn die vielen Ecken und Kanten, die Heizungen und die hohen Decken waren schwer zu erreichen. Die Mitarbeiter haben tolle Arbeit geleistet und sind extra länger geblieben, damit alle Räume fertig werden.

 

Eltern unserer Schule haben die Mitarbeiter mit Köstlichkeiten versorgt. Es wurden belegte Brötchen, Kuchen, Obst und Gemüse in die Schule gemacht. Einige fleißige Mütter kochten zudem noch Kaffee und sorgten für Ordnung in der Küche.

 

Finanziert wurde diese Aktion über die Ford Motor Company und die Bürgerstiftung Köln. Zusätzlich zu der Streichaktion wird unserer Schule ermöglicht ein Office-Paket für die Computer in den Klassen anzuschaffen.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Ford-Mitarbeitern, die so fleißig geholfen haben, dem Ford Motor Company Fund, für die Bereitstellung der MitarbeiterInnen und Mittel sowie der Bürgerstiftung Köln für die Bereitstellung der finanziellen Mittel.